Feier 25 Jahre Agenda 21

Seit nunmehr 25 Jahren setzt sich die Agenda 21 in den Gemeinden Schöngeising, Kottgeisering und Grafrath für eine nachhaltige Zukunft ein.

In diesen 25 Jahren ist auch deutlich geworden, dass unser großzügiger Lebensstil die Erde und das Klima strapazieren:

Wälder, Wasser, Ackerland und Rohstoffe – die Menschheit verbraucht jedes Jahr mehr natürliche Ressourcen, als der Globus erneuern kann, allen voran wir, die reichen Länder.

An all unseren Aktionen habt Ihr Euch sehr zahlreich ehrenamtlich beteiligt und dafür danken wir Euch.

Das wollen wir dementsprechend auch mit Euch gebührend feiern!

Am Sa. 24. September um 18 Uhr  in der Schule Grafrath, Hauptstr. 52.

Wir werden dabei unterhalten mit einem kleinen Kulturprogramm, u.a. von jungen Künstler*innen vor Ort. Lassen wir uns überraschen.

Getränke und Snacks stehen bereit.

Wir ruhen uns nicht auf den Aktionen der Vergangenheit aus und sind weiterhin aktiv. Dafür hoffen wir auch auf Euch und freuen uns über eine Beteiligung, z.B.

  • Mit Klimaaktiv vor Ort fördern wir die Essbare Gemeinde Grafrath, die auf öffentlichem Grund mit Unterstützung der Gemeinde Obst und Gemüse zum Ernten für jedermann und jedefrau anbietet.
  • Klimaaktiv vor Ort wird weiterhin in Zusammenarbeit mit der Nachbarschaftshilfe das Repaircafe Grafrath organisieren, weitere Reparateur*innen sind willkommen.
  • Unser Treffpunkte-Team freut sich auf Unterstützung unserer Aktivitäten zur aktiven Gestaltung der vorhandenen Treffpunkte in Grafrath.
  • Demnächst wird unser Arbeitskreis Energiewende das aktuelle Projekt „Klimafreundlich Wohnen im Alter“ näher vorstellen.

 

Unser Motto bleibt also weiterhin gemäß einem afrikanischen Sprichwort:

„Viele kleine Leute, die an vielen kleinen Orten kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.“

 

Wir würden uns freuen, wenn ihr weiterhin dabei seid für eine nachhaltige Zukunft

 

Mit nachhaltigen Grüßen

 

Roger Struzena

 

Agenda 21

Grafrath-Kottgeisering-Schöngeising

 

Wir blicken zurück

Ein kleiner Auszug aus den letzten 25 Jahre:

–  Wir haben in Grafrath das Ramadama ins Leben gerufen. Jedes Jahr sind viele Helfer*innen für eine saubere Landschaft im Einsatz.

–  Das „Natourband“ haben wir mitgestaltet:  Wandern zu Fuß oder per Rad vorbei an vielen Orten mit Geschichte von Fürstenfeldbruck über Schöngeising, Grafrath und Kottgeisering bis Türkenfeld.

–  Eine Ausstellung „Lebensader Amper“ mit großem Rahmenprogramm haben wir in Schöngeising organisiert.

–  Der forstliche Versuchsgarten in Grafrath hat sich für eine Öffnung für ein breites Publikum eingesetzt und wir haben dies unterstützt mit Vorträgen und Ausstellungen.

–  Für Grafrath haben wir einen Ortsplan mit zahlreichen Schleichwegen erstellt.

–  Insbesondere Kinder haben wir für das Thema Umwelt und Natur durch Wanderungen auf Schleichwegen im Wald und am Fluss begeistert.

–  In den Gemeinden wurden von uns Gewerbeführer herausgegeben.

–  Zusammen mit dem Kulturverein St.Rasso haben wir Treffpunkte im Freien gestaltet, zum Rasten oder gemütlichen Beisammensein, und wir machen alljährlich Wanderungen mit Kulturprogramm.

–  Sehr früh haben wir begonnen, für den Ausbau der erneuerbaren Energien mit Ausstellungen zu werben.

–  Zusammen mit der Grundschule Grafrath haben wir das Projekt fifty-fifty zum Energiesparen durchgeführt, die Hälfte der ersparten Energiekosten standen für Schulprojekte zur Verfügung.

–  Gegen Wegwerfmentalität haben wir Second Hand-Bazare organisiert.

–  In Schöngeising liefen unsere Sommer-Kinoabende „Kino unter den Sternen“.

–  In Zusammenarbeit mit den 3 Gemeinden ist es uns gelungen, ein Carsharing zu installieren.

–  Die Gruppe Klimaaktiv vor Ort hat mit uns in den letzten 3 Jahren wichtige Zeichen gesetzt, wie wir unseren Alltag klimafreundlich gestalten. Es gibt viele Tipps für den täglichen Einkauf, für Ernährung, Mobilität mit Rad, Bus und Bahn und Energiesparen. Dies und vieles mehr kann auf der Homepage nachgelesen werden (www.klimaaktiv-vor-ort.de).

–  Regelmäßig geben wir Monat für Monat auf Seite 2 Tipps und Infos im gemeindlichen Mitteilungsblatt.

 

 

Datum

Sep 24 2022
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 22:00
Kategorie

Archive